Baby Shooting Fotografie Tipps

Babyfotografie

10 schnelle Praxistipps und Know-how für wunderschöne Aufnahmen

Tolle Ideen fürs Baby-Fotoshooting

Baby Shooting Fotografie Tipps

Babyfotografie ist ein eigenes Foto-Genre und hat einige Besonderheiten. Das Baby verändert beispielsweise während der Wachphasen ständig seinen Gesichtsausdruck und seine Position. Daher müssen Sie unter Umständen schnell reagieren, um eine besondere Pose einzufangen. Sie fragen sich: Wie fotografiere ich am besten mein Baby? Wir haben Tipps für Sie.

10 nützliche Tipps für ein gelungenes Baby-Fotoshooting

Ganz gleich, ob Sie Erfahrung beim Fotografieren haben oder bisher eher gelegentliche Schnappschüsse gemacht haben - wenn Sie ein Baby fotografieren, ist es ratsam, ein paar Dinge zu beachten. Entdecken Sie hier unsere zehn wichtigsten Tipps für gelungene Babyfotos.

Baby Shooting Fotografie Tipps 01

1. Bereiten Sie alles in Ruhe für das Baby-Fotoshooting vor

Für ein entspanntes Fotoshooting mit Baby ist es wichtig, den Ort vorzubereiten, an dem Sie die Fotos machen wollen. Legen Sie sich Ihre Ausrüstung und alle Accessoires für die Fotos zurecht.
Prüfen Sie die Lichtverhältnisse und machen Sie sich mit Lichtquellen und Vorhängen gegen eventuell blendendes Sonnenlicht vertraut. Planen Sie Fotos mit speziellem Zubehör, so bauen Sie dieses bereits auf, bevor das Baby dazukommt.
Wichtig: Achten Sie darauf, dass das Baby während des Fototermins sicher liegt oder sitzt und außerhalb der Reichweite von Kabeln, an denen es ziehen könnte, oder verschluckbaren Kleinteilen.
Am sichersten ist es auf dem Fußboden, den Sie mit Decken oder einem kuscheligen Lammfell warm und angenehm für Ihr Baby polstern können.

Baby Shooting Fotografie Tipps 02

2. Legen Sie die Ausrüstung, Zubehör und Hilfsmittel fürs Fotoshooting mit dem Baby bereit

Für das Fotoshooting mit Ihrem Baby brauchen Sie die übliche Fotoausrüstung und entsprechendes Zubehör:

  • Kamera
  • Objektive
  • Speicherkarten
  • Reserve-Akkus
  • Ladekabel
  • Lichtquellen
  • Lichtreflektoren
  • Stativ

Außerdem brauchen Sie Unterlagen, auf denen das Baby bequem liegen kann. Auch eine Babywippe oder ein Stillkissen bietet sich an. Möchten Sie Aufnahmen vom Baby mit sich selbst als Eltern machen, brauchen Sie eine weitere Person, die die Kamera bedient. Denken Sie auch an beruhigende Musik für das Baby sowie alles, was es in dieser Zeit braucht, wie Fläschchen, Gläschen und Zubehör wie Windeln zum Wechseln.

Baby Shooting Fotografie Tipps 03

3. Beschränken Sie sich auf die wichtigsten Accessoires fürs Babyfoto

Passende Accessoires für Ihr Baby-Fotoshooting sind die liebsten Kuscheltiere Ihres Babys. Manchmal kann ein neues Kuscheltier das Interesse wecken. Auch erste Bilderbücher können mit aufs Bild. Sie erinnern Sie auch noch später an diese schönen Details.

Viele Eltern wünschen sich thematisch oder farblich gestaltete Fotos. Dafür brauchen Sie Accessoires, die genau passen. Vielleicht können Sie selbst etwas anfertigen, das Sie dann für ein individuelles Fotoshooting verwenden. Auch jahreszeitliche Accessoires wie Blumen oder Früchte können dekorative Accessoires für das Foto sein. Generell gilt: Weniger ist mehr, ähnlich wie beim Hintergrund des Fotos, denn:
Der Star Ihres Fotoshootings ist Ihr Baby.

Baby Shooting Fotografie Tipps 04

4. Wählen Sie einen ruhigen Hintergrund

Ein ruhiger Hintergrund lässt das Motiv klarer hervortreten. Viele Details und Strukturen lenken dagegen ab. Auf einem ruhigen Hintergrund kommt Ihr Baby am schönsten zur Geltung.

Baby Shooting Fotografie Tipps 05

5. Arbeiten Sie mit Körperkontakt, damit das Baby sich geborgen fühlt

Babys bauen über den Körperkontakt von Mutter und Vater Bindung und Vertrauen auf. Das können Sie beim Fotoshooting nutzen, indem Sie es fotografieren, wenn Mutter oder Vater es auf dem Arm halten. Das Baby ist dann wahrscheinlich sichtlich entspannt. Gleichzeitig bildet das Foto so die Nähe und das Vertrauen der neuen Familie ab.

Baby Shooting Fotografie Tipps 06

6. Halten Sie das Baby sanft mit Ihren Händen in der Pose

Lassen Sie Ihre Hände dicht am Baby, wenn Sie es für das Foto in eine bestimmte Pose bringen möchten. Durch sanften Körperkontakt fällt es dem Baby leichter, sich in der Position zu entspannen. Sprechen Sie dabei leise und freundlich mit dem Baby. Gerade beim Newborn-Fotoshooting passiert es, dass die Hände oder Füßchen immer wieder aus der gewünschten Pose herausspringen. Wenn das Baby sich sehr viel bewegt, können Sie es auch für das Fotoshooting mit einer kleinen Decke einwickeln.

Baby Shooting Fotografie Tipps 07

7. Ob das Baby auf dem Foto liegt oder sitzt, hängt vom Alter ab

Die meisten Babys lernen etwa im Alter von 7 bis 9 Monaten zu sitzen doch die Entwicklung ist bei jedem Kind individuell. Ob das Baby fürs Foto liegt oder sitzt, hängt daher von seinem Alter ab. Erst wenn das Baby von sich aus sitzt, sollten Sie es im Sitzen fotografieren. Andernfalls stützen die Muskeln die Wirbelsäule nicht ausreichend. Fotografieren Sie das Baby immer in einer natürlichen Pose, dann wirkt das Foto besonders ausdrucksstark.

Baby Shooting Fotografie Tipps 08

8. Nutzen Sie das Licht in der Babyfotografie zu Ihrem Vorteil

Babyaugen sind sehr empfindlich, deshalb ist es empfehlenswert, mit natürlichem Licht oder externen Lichtquellen zu arbeiten und auf Blitz zu verzichten. Außerdem kann ein Blitz die Lichtverhältnisse stark verändern und zu unerwünschten hellen und dunklen Bereichen sowie zu Reflexionen auf dem Foto führen. Natürliches Umgebungslicht wirkt dagegen authentisch.

Baby Shooting Fotografie Tipps 09

9. Bringen Sie Geduld, Zeit und Ruhe mit für ein entspanntes Baby-Fotoshooting

Babys spüren Stimmungen - bringen Sie gute Laune mit.

Ganz wichtig: Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Baby-Fotoshooting. Viele Babys nehmen Stimmungen sehr sensibel wahr. Schaffen Sie deshalb eine ruhige, gelassene Atmosphäre, in der sich alle wohlfühlen.

Baby Shooting Fotografie Tipps 10

10. Machen Sie viele Aufnahmen

Wählen Sie Ihre schönsten Fotos aus.

Und dann: Klicken Sie einfach los und machen Sie viele schöne Fotos. So müssen Sie später zwar eine Auswahl der Aufnahmen treffen, haben aber eine bessere Chance auf besonders schöne Fotos.

*Die Preise gelten inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten bei Postversand gem. Preisliste. Bei Lieferung in Ihren dm-Markt fallen keine Versandkosten an.

AGB | Datenschutz | Impressum